Drucken

Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Goethe-Fellows

Das Goethe-Fellowship-Programm wurde 2017 vom Direktorium des Forschungskollegs Humanwissenschaften gemeinsam mit dem Präsidium der Goethe-Universität Frankfurt am Main initiiert. Ziel des Programmes ist es, herausragende Forschungen auf dem Gebiet der Humanwissenschaften ebenso wie die Internationalisierung der Forschung an der Goethe-Universität zu fördern. Hierfür werden Professorinnen und Professoren der Universität, die an der Entwicklung einer neuen Forschungsfrage arbeiten, für die Dauer von bis zu vier Jahren als Goethe-Fellows ans Kolleg berufen. Parallel zu ihren Aufgaben in Lehre und Forschung an der Universität erhalten sie am Kolleg die Möglichkeit, ihre Forschungsidee weiter zu entwickeln und einen Antrag für ein größeres Forschungsprojekt auszuarbeiten. Sie werden dabei unterstützt, Forschungspartner aus dem Ausland zur Zusammenarbeit vor Ort einzuladen oder einschlägige Konferenzen auszurichten.
 
Weitere Informationen zum Programm:
Professor Matthias Lutz-Bachmann, Dirketor des Forschungskollegs Humanwissenschaften (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel.: 069 / 798-32779)
Iris Helene Koban, Geschäftsführerin des Forschungskollegs Humanwissenschaften (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel: 06172 / 13977-10)
 
 
Goethe-Fellows und Senior Fellows seit 2017
 
Amelung, Iwo
»Chinesisches und europäisches Wirtschaftsdenken im Vergleich« (mit Bertram Schefold)
Bogards, Roland
»Cultural and Literary Animal Studies«
Burchard, Christoph
»Die normative Ordnung künstlicher Intelligenz«
Fisch, Menachem
»Forum for the Study of Interreligious Dynamics« (mit Christian Wiese)
Friebel, Guido
»Household bargaining, gender norms, and careers in organization« (mit Daniela Grunow)
Grunow, Daniela
»Reconfigurations of Internalized Social Structure«
Schefold, Bertram
»Chinesisches und europäisches Wirtschaftsdenken im Vergleich« (mit Iwo Amelung)
Seubert, Sandra
»Von Schutz zu Ermächtigung: Perspektiven Europäischer Bürgerschaft«
Wallrabenstein, Astrid
»Migration und Gerechtigkeit im Sozialstaat«
Wiese, Christian
»Wechselseitige Wahrnehmung von Judentum, Christentum und Islam«