The Forschungskolleg Humanwissenschaften: Events

Tuesday, 02 July 2019, 19:00
Venue: Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität; Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Forschungskolleg Humanwissenschaften
Lecture

Paul Lichterman (University of Southern California)
»The quiet power of conservative Protestantism in U.S. political life«

Über den Vortrag (in englischer Sprache)
In den USA gibt es seit den 1980er Jahren einen engen Zusammenhang zwischen protestantischen Kirchen und konservativer Politik. Dieses historisch gewachsene Verhältnis hat in jüngster Zeit besondere Formen angenommen. In seinem Vortrag arbeitet Paul Lichterman die »stillen Zeichen« heraus, mittels derer die Religiosität protestantischer Gemeinschaften konservative politische Haltungen, nicht zuletzt die Politik Donald Trumps, vermittelt und bekräftigt.

Über den Redner
Paul Lichterman ist Professor für Soziologie und Religion an der University of Southern California. Er beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen in einer sozial ungleichen, kulturell und religiös vielfältigen Gesellschaft aktive Bürgerschaft praktizieren und öffentliche Themen definieren. – Im Sommersemester 2019 ist er auf Einladung Ferdinand Sutterlüty (Professor für Soziologie an der Goethe-Universität) und dem an der Universität angesiedelten LOEWE-Schwerpunkt: »Religiöse Positionierung. Modalitäten und Konstellationen in jüdischen, christlichen und islamischen Kontexten« Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften.

Anmeldung
Um vorherige Anmeldung wird gebeten: info@forschungskolleg-humanwissenschaften.de.

Back to calendar of events