Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Veranstaltungen

Donnerstag, 28.06.2018, 11:00 Uhr
Forschungskolleg Humanwissenschaften, Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg

Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität
Fellow Kolloquium

Heloise und Martin Weber (University of Queensland)
»Namibian-German Relations and Normative Challenges: Beyond the Constrictions of International Development and International Relations?«

Dr. Heloise Weber ist Senior Lecturer für International Relations and Development an der University of Queensland. Darüber hinaus war sie Vorsitzende der Global Development Studies Section des International Studies Association (ISA) Governing Council. Im Sommersemester 2018 ist sie auf Einladung von Professor Gunther Hellmann und dem Exzellenzcluster »Die Herausbildung normativer Ordnungen« zu Gast am Forschungskolleg Humanwissenschaften; sie arbeitet über »Human Rights and Global Development: A Critical Inquiry«.
Dr. Martin Weber ist Senior Lecturer für International Relations an der University of Queensland. Darüber hinaus war er im Kommitee der ISA Global Development Section für den »Edward Said Award« für Best Graduate Paper. Im Sommersemester 2018 ist er auf Einladung von Professor Gunther Hellmann und dem Exzellenzcluster »Die Herausbildung normativer Ordnungen« zu Gast am Forschungskolleg Humanwissenschaften; er arbeitet über »Normative Grammars in International Political Theory«.

Darüber hinaus arbeiten Heloise und Martin Weber zusammen mit Gunther Hellmann an einem gemeinsamen Forschungsprojekt: »Namibian-German Relations and Normative Challenges: Beyond the Constrictions of International Development and International Relations?«.
Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Geschlossene Veranstaltung. Kontakt: Beate Sutterlüty (b.sutterluety@forschungskolleg-humanwissenschaften.de)

Zurück zum Veranstaltungskalender