Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Veranstaltungen

Dienstag, 05.09.2017, 19:00 Uhr
Ort: Forschungskolleg Humanwissenschaften

Historisches Kolleg im Forschungskolleg Humanwissenschaften
Abendvortrag

Gustavo Corni (Trient)
»Ein Kolonialreich als late comer: Italien in Äthiopien«

Zum Vortrag
Am 9. Mai 1936 – vom berühmten Balkon auf der Piazza Venezia in Rom – proklamierte Mussolini vor ei-ner breiten Masse die Wiedergeburt des altrömischen Kaiserreichs nach der Besetzung von Addis Abeba, der Hauptstadt von Äthiopien. Der Eroberungsfeldzug hatte am 3. Oktober 1935 begonnen. Diese verspä-tete kolonialistische Eroberung, getarnt hinter der neutralen Benennung »Krieg von Äthiopien«, war die Vollendung der imperialistischen Dynamik Italiens im sogenannten »Horn von Afrika«. Eine Verspätung, die historiographisch besonders erwähnenswert ist: Sie war völlig jenseits des Kontexts des europäischen Imperialismus, der am Ende des 19. Jahrhunderts bereits seinen Höhepunkt erreicht hatte. Aber die Er-oberung Äthiopiens war jetzt von einer Massendiktatur durchgesetzt worden, die sich tief von den Nati-onalstaaten des vorigen Jahrhunderts unterschied. Kolonialismus und Diktatur: Das ist die problematische Verflechtung, die es zu analysieren gilt.


Zur Person
Gustavo Corni ist Professor für Zeitgeschichte an der Universität Trient in Italien. Im September 2017 ist er auf Enladung von Christoph Cornelißen (Professor für Neueste Geschichte an der Goethe-Universität) und dem Historischen Kolleg des Forschungskollegs Humanwissenschaften im Rahmen des Themenschwerpunkts »Imperien und ihr Ende« Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften.

Über den Themeschwerpunkt »Imperien und ihr Ende«
Das Historische Kolleg im Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität widmet das Jahr 2017 dem Thema: »Imperien und ihr Ende«. Das Forschungsprgoramm wird von Christoph Cornelißen (Professor für Neueste Geschichte, Goethe-Universität) und Professor Dr. Thomas Duve (Professor für vergleichende Rechtsgeschichte, Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main) wissenschaftlich geleitet.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt und Information: Ellinor Schweighöfer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Historischen Kollegs (schweighoefer@forschungskolleg-humanwissenschaften.de; Tel.: 06172-13977-14)

Um vorherige Anmeldung wird gebeten: info@forschungskolleg-humanwissenschaften.de

Zurück zum Veranstaltungskalender