Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Veranstaltungen

Donnerstag, 08.06.2017, 19:00 Uhr
Ort: Schloss Bad Homburg vor der Höhe

Historisches Kolleg im Forschungskolleg Humanwissenschaften und Staatliche Schlösser und Gärten Hessen
Vortragsreihe »Imperien und ihr Ende«

Ulrike Freitag (Professorin für Islamwissenschaft, Freie Universität Berlin)
»Der Zusammenbruch des Osmanischen Imperiums und seine Folgen«

Abstract
Der Vortrag erörtert, wie durch den Ersten Weltkrieg das Osmanische Reich zerschlagen wurde. Dabei werden die neuen Staatsgründungen erläutert, welche die heutige politische Landkarte bestimmen. Auch gescheiterte Projekte wie jene eines Kurdenstaates, die bis heute für Unruhe sorgen, werden thematisiert. Im Mittelpunkt steht die Problematik, einen Vielvölkerstaat in Nationalstaaten zu verwandeln, deren geographische, linguistische, ethnische und konfessionelle Grenzen kaum je klar definierbar waren.

Über den Themeschwerpunkt »Imperien und ihr Ende«
Das Historische Kolleg im Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität widmet das Jahr 2017 dem Thema: »Imperien und ihr Ende«. Das Forschungsprgoramm wird von Christoph Cornelißen (Professor für Neueste Geschichte, Goethe-Universität) und Professor Dr. Thomas Duve (Professor für vergleichende Rechtsgeschichte, Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main) wissenschaftlich geleitet.

Weitere Informationen und Downloads zur Vortragsreihe

»Imperien und ihr Ende« (Link zum Historischen Kolleg)
»Imperien und ihr Ende« (Flyer)

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zurück zum Veranstaltungskalender