Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Veranstaltungen

Donnerstag, 26.06.2014, 11:30 Uhr
Großer Salon in der Villa Reimers

Forschungskolleg Humanwissenschaften
Paper Presentation

Till van Rahden (Université der Montréal)
»Minority and Majority as Asymmetrical Concepts. The Perils of Democratic Equality and Fantasies of National Purity«

Till van Rahden ist Inhaber des Canada Research Chair in German and European Studies sowie Associate Professor of German Studies an der Université de Montréal (Kanada). Von Mai bis August 2014 ist er Fellow des Historischen Kollegs des Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität.

Geschlossene Veranstaltung

Zurück zum Veranstaltungskalender