Das Forschungskolleg Humanwissenschaften: Veranstaltungen

Donnerstag, 30.01.2020, 10:00-16:00 Uhr
Ort: Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität, Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Dagmar-Westberg-Kolloquium

Menachem Fisch (Tel Aviv University University)
»Dialogues of Reason: Science, Politics, Religion«

Das Kolloquium am Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität ist Teil der 7. Dagmar-Westberg-Vorlesung der Goethe-Universität, die vom 22. bis 30. Januar 2020 von Professor Menachem Fisch gehalten wird. Die Veranstaltung beinhaltet vier öffentliche Vorträge auf dem Universitätscampus Westend und ein abschließendes Kolloquium am Forschungskolleg Humanwissenschaften.
Die Dagmar-Westberg-Vorlesung wurde von Dagmar Westberg gestiftet und dient der Förderung der Geistes- und Kulturwissenschaften an der Goethe-Universität.

Öffentliche Vorträge
Mittwoch, 22. Januar 2020, 18-20 Uhr: A Philosophical Overture: Breaching Rationality's Normative Constraints
Donenrstag, 23. Januar 2020, 18-20 Uhr: The Dialogical Dynamics of Scientific Upheavals
Montag, 27. Januar 2020, 18-20 Uhr: Talmudic Judaism's Non-Socratic Paradigm
Mittwoch, 29. Januar 2020, 18-20 Uhr: Reflective Emotions and the Politics of Love

Die Vorträge finden auf dem Universitätscampus Westend der Goethe-Universität im Casino statt.

Über Menachem Fisch
Menachem Fisch ist Joseph and Ceil Mazer Professor em. für Wissenschaftsgeschichte und -philosophie und Direktor des Center for Religious and Interreligious Studies an der Tel Aviv University.
Fisch hat umfassend über die Geschichte der britischen Mathematik, Philosophie und Physik im 19. Jahrhundert, die Theologie talmudischer Literatur und die Philosophie talmudischer Rechtsliteratur publiziert. Der Fokus seiner aktuellen Forschungen liegt auf den Grenzen normativer Selbstkritik, dem talmudischen Streit über Religiosität und der Historiographie des Übergangs von Rahmenkonzeptionen in der Wissenschaft. Fisch war Fellow u.a. am Queen’s College in Oxford, Trinity College in Cambridge, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Institute for Advanced Study in Princeton, Collegium Budapest und dem Forschungskolleg Humanwissenschaften in Bad Homburg. 2016 wurde er mit dem Humboldt-Forschungspreis ausgezeichnet; 2017 erhielt er die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Evangelische Theologie der Goethe-Universität.
2016 wurde seine Arbeit in dem von Hava Tirosh-Samuelson und Aaron W. Hughes hg. Band gewürdigt: Menachem Fisch. The Rationality of Religious Dispute (Brill Library of Contemporary Jewish Philosophers).

Teilnahme und Anmeldung
Für die öffentlichen Vorlesungen ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Zum Kolloquium am 30. Januar 2020 sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Goethe-Universität und der wissenschaftlichen instituteionen der Region eingeladen. Die Teilnahme am Kolloquium ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich (schweighoefer@em.uni-frankfurt.de).

Zurück zum Veranstaltungskalender